Preise & Tarife

Information zur befristeten Absenkung der Umsatzsteuer

Die Bundesregierung hat beschlossen im Rahmen des Konjunkturpaketes zur Corona-Krise die Umsatzsteuer befristet vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 abzusenken. Der volle Umsatzsteuersatz wurde dabei von bisher 19 % auf 16 %, der verminderte von 7 % auf 5 % gesenkt. Ab dem 01.01.2021 sollen wieder die bisherigen Steuersätze gelten.

Die WRG wird die befristete Umsatzsteuerreduzierung vollständig an Ihre Kunden weitergeben. Damit die Steuersenkung bei Ihrer Jahresrechnung für Trinkwasser berücksichtigt wird, müssen Sie nichts tun. Wir werden den verminderten Umsatzsteuersatz von 5% automatisch in Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung berücksichtigen. Der ermäßigte Steuersatz wird für Ihren gesamten Jahresverbrauch gelten. Die Ablesung und Meldung Ihres Zählerstandes zum 30.06.2020 ist daher nicht zwingend erforderlich. Falls Sie uns dennoch Ihren Zählerstand mitteilen möchten, nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Zählerstanderfassung auf unserer Homepage.

Eine Anpassung der Abschlagszahlungen ist nicht erforderlich. Die Korrektur der Umsatzsteuer erfolgt mit Ihrer Jahresverbrauchsabrechnung.

Die Einsparung für einen Haushalt mit einem beispielhaften Verbrauch von 120 m³ Trinkwasser pro Jahr beträgt rund 7 Euro/Jahr bzw. 0,59 Euro/Monat.

 

Grund- und Mengenpreis
WRG - Preisblatt Preisblatt (gültig ab 01.01.2019) bitte beachten sie den Zeitraum der Umsatzsteuersenkung vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 WRG - Preisblatt Preisblatt Umsatzsteuersenkung (gültig vom 01.07.2020 bis 31.12.2020)

Der Bezugspreis für Trinkwasser gliedert sich bei uns in einen Grundpreis und einen Mengenpreis.

Der Grundpreis soll anteilig in der Preisgestaltung insbesondere die jährlich anfallenden fixen Kosten abbilden, die unabhängig von der Höhe der Inanspruchnahme durch die Kunden anfallen. In der Abrechnung für den Kunden wird der Grad der Beanspruchung über die Größe des eingebauten Trinkwasserzählers abgebildet.

Der Grundpreis wird bei der WRG entsprechend der eingebauten Größe des Wasserzählers abgerechnet. Dieser ist zusätzlich für die Zählergröße Qn 2,5 / Q3-4 gestaffelt, um der unterschiedlichen Intensität der Nutzung innerhalb dieser Zählergröße, die ca. 97 % unserer Kunden eingebaut haben, gerecht zu werden.

Der Mengenpreis gilt für die entnommene Menge Trinkwasser.
WRG - Preisblatt Antrag auf Trinkwasserhausanschluss | WRG - Preisblatt Antrag zur Wasserlieferung(Grundversorgungsvertrag)

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erlauben Sie uns, Cookies zu verwenden.